Vaucouleurs/Domremy-la-Pucelle (Jakobsweg)

Teilstrecke: Vaucouleurs/Domremy-la-Pucelle Streckenlänge: 26km Wo?: Komplett an oder in der Nähe der Maas Wie lange?: angenehm an einem Tag Schwierigkeitsgrad: leicht, machbar für die meisten Unterkünfte: sehr rar Direkte Panne auf der Strecke Vaucouleurs/Domremy-la-Pucelle Der Tag begann mit einer selbstverschuldeten Panne, da wir nach circa 1,4 km bemerkten, dass sich der Zimmerschlüssel noch in einer Weiterlesen …

Liverdun/Toul (Jakobsweg)

Nach der gestrigen schweren Etappe zu unserem Zielort Liverdun ließen wir es am Folgetag etwas gemächlicher angehen. Bis Toul sollten es laut Ausarbeitung der Strecke ungefähr 21 Kilometer sein. Mit aufgefüllten Reserven starteten wir um 10:31 Uhr unseren dritten Etappenabschnitt Liverdun/Toul. Teilstrecke Liverdun/Toul Streckenlänge: 24 Kilometer Wo?: Fast ausschließlich an der Mosel entlang Wie lange?: Weiterlesen …

Pagny-sur-Moselle/Liverdun (Jakobsweg)

Nachdem wir uns von unseren netten Gastgebern, die uns am ersten Tag aufgenommen hatten, verabschiedeten, wussten wir noch nicht, dass unfassbare 41 Kilometer auf der Strecke Pagny-sur-Moselle/Liverdun vor uns lagen. Da wir die Ortschaft Arnaville am gestrigen Tag übersprungen hatten, war die geplante Strecke etwas geschrumpft – zum Glück! Gutes Wetter sollte uns in die Weiterlesen …

Metz/Noveant-sur-Moselle (Jakobsweg)

Nachdem ich mein Abitur erfolgreich bestanden hatte, war uns klar, dass wir einen weiteren Abschnitt des Jakobwegs wandern werden. Diesmal aber anders: Länger, weiter, anstrengender und autark. Wir haben uns einfach drauf eingelassen, nichts vorgebucht, sondern lediglich die Übernachtungsmöglichkeiten, die sich uns anboten, im Vorfeld heraus geschrieben. Nun, um ehrlich zu sein, waren das auch Weiterlesen …

Trier-Metz (Jakobsweg)

Die Jakobswanderung in den Osterferien, die in Trier endete, setzten wir jetzt im Herbst 2018 fort. Der Weg führte uns nun an vier Tagen von Trier-Metz über 116 Kilometer. Trier-Metz Streckenlänge: ca.120 km Wo? : Mosel, Dreiländereck Wie lange?: teils sehr anspruchsvolle 4-tägige Tour mittelschwer – sehr anspruchsvoll Unterkünfte: direkt an der Strecke rar (ausgenommen Weiterlesen …